Felix Warneke
Projektmanagement

So bringt Felix Warneke TalentOrange weiter:

Als Projektmanager ist er für die Betreuung der Talente zuständig, die auf dem TalentOrange Campus wohnen. Er ist für sie die erste Ansprechperson, hat immer ein offenes Ohr und schafft Abhilfe bei Sorgen und Problemen. Außerdem organisiert er all das, was das Ankommen und Wohlfühlen erleichtert – von der Abholung vom Flughafen bis hin zu gemeinsamen Ausflügen. Mit seiner ausgeglichenen und geduldigen Art ist er genau der Richtige für die Förderung und Unterstützung des Ankommens am Campus und in Deutschland.

Sein Weg zu TalentOrange:

Nach seinem Studium unterrichtete der ausgebildete DaF-Lehrer zunächst in Integrations- und Unikursen in Deutschland, bevor es ihn nach Thailand verschlug. Dort war er am Goethe-Institut in Bangkok tätig. Zunächst arbeitete er als Sprachlehrer, später leitete er nicht nur das Projekt zur Vorintegration – das die Vorbereitung auf das Alltags- und Berufsleben in Deutschland zum Ziel hat – sondern war auch Beauftragter für Spezial- und Firmenkurse.

 

 

Sein verstecktes Talent:

„Kaninchenflüsterer“. Überkreuzte Löffelspitzen, Haken schlagen, auf den Boden klopfen… was das bedeutet, weiß Felix. Er ist nicht nur Experte für die deutsche Sprache, sondern spricht auch die der Kaninchen.